Chow-Chow-Club
               in Deutschland  CCiD e.V. Mitglied im VDH und der FCI

Termine von Club- Veranstaltungen, Termine für Ausstellungen/Shows

Der CCiD führt Zuchtzulassungen, Landesgruppen- Treffen und Ausstellungen durch. 

Die genauen Termine für die jeweiligen Veranstaltungen erfahren Sie hier.

Termine Zuchtzulassungen (ZZL):

Aufgrund der unangenehmen Corona- Zeit, werden im Moment keine Zuchtzulassungen geplant. 

Es besteht jedoch die Möglichkeit, wenn Sie als Mitglied des CCiD eine Zuchtzulassung für einen Chow-Chow benötigen, kann von dem üblichen Weg der Durchführung einer ZZL Abstand genommen werden.

Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Zuchtleiter Arne Schwarz oder an die 1.Vorsitzende Heidi Liebich-Lux, um einen individuellen Termin mit Ihnen abzustimmen.

Termine Landesgruppen- Treffen (LG-Treffen):

Landesgruppen- Treffen sind für die LG-Nord und die LG-Süd im Juli / August vorgesehen. Hier sind wir von der herrschenden "Corona- Lage" abhängig. Sobald wir eine Planungssicherheit haben werden wir den Termin veröffentlichen. 

Termine Ausstellungen:

Der CCiD gliedert Sonderschauen auf VDH/FCI nationalen und internationalen Ausstellungen an. Die Landesgruppen führen z.T. Landesgruppen- Schauen, mit CAC- Vergabe durch und als jährliches Highlight wird unsere CCiD- CLUBSCHAU, vom Hauptclub durchgeführt.

Termine internationale*1- nationale*2 Ausstellungen (VDH/FCI) in Deutschland 2024 *ACC Allgemeiner Chow-Chow-Club,*1 mit CACIB, *2 mit CAC

Datum

Ort

Art der Ausstellung

Richter

Sonderleiter SL   Veranstalter

1.+2. oder letzter Meldeschluss 


  09.03.2024          

Offenburg

Int. CACIB

Christian Jouanchicot F

Jens Quoiffy        ACC

16.02.2024


06.04.2024

Baunatal

LG-Schau CCiD LG Süd CAC

Arne Schwarz D

Manuela Mantke


Hotel Baunatal

20.04.2024

Lingen

Int. CACIB

Jochen Eberhard D

Tatyana Ekkert / ACC

11.03.2024


27.04.2024

Dutenhofen

Nat. CAC

Lothar Mende D

SO-ACC

17.03.2024

Outdoor

28.04.2024

Dutenhofen

Nat. CAC

Marco Sistermann

SO-ACC

17.03.2024

Outdoor

24.05.2024

Dortmund Frühjahrsieger

Int. CACIB

Henning Schenk D

Ivonne Bartzik- Holm / ACC

30.04.2024


26.05.2024

Dortmund Europasieger

Int. CACIB

wird noch benannt

CCiD

30.04.2024


01.06.2024

Rieden / Kreuth   Gut Mattes Hof

Nat. CAC

Jelena Musikic MNE

VDH- Franken



02.06.2024

Rieden / Kreuth  Gut Mattes Hof

Nat. CAC

Monika Blaha A

VDH- Franken



02.06.2024

Leipzig Eutrzizsch

LG-Schau ACC LG Ost CAC

wird noch benannt

ACC



Erläuterungen:

Auf Internationalen Ausstellungen wird die Schönheitsanwartschaft CACIB vergeben. 

Für den Internationalen Champion (der FCI) benötigt ein Hund davon vier Anwartschaften. Mindestens eine Anwartschaft muss  im eigenen Land/Wohnort, und zusätzlich drei weitere Anwartschaften in zwei weiteren Ländern erworben werden. Die vier Anwartschaften müssen unter drei verschiedenen Richtern errungen werden. Der Zeitraum des Erwerbs der Anwartschaften beträgt mindesten, zwischen der ersten und der vierten Anwartschaft, muss ein Abstand von einem Jahr liegen. Das CACIB kann nur in der Zwischen- Offenen-Gebrauchs*- oder Sieger-Klasse (Alter des Hundes min.15 Monate) auf einer Internationalen Ausstellung erworben werden. Das CACIB wird NUR 2x, für den Besten Rüden und die Beste Hündin in einer Show vergeben. Hierbei spielt die Farbe, andersfarbig oder schwarz/blau keine Rolle.

*Gebrauchshunde-Klasse gibt es für den Chow-Chow nicht, deshalb wird diese Klasse nicht weiter erwähnt.

Auf Internationalen- Nationalen -und Landesgruppen / Clubschauen wird zusätzlich das CAC (Anwartschaft für den Nationalen / Deutscher Champion-Club) vergeben.

Benötigt werden vier Anwartschaften, von drei verschiedenen Richtern, Zeitraum wie beim INT.Champion. Das CAC wird auf einer Ausstellung 4x vergeben. Je nach Fellfarbe Schwarz/Blau und Andersfarbig, jeweils für Rüden und Hündinnen. Erworben wird die Anwartschaft CAC im "Stechen" zwischen den Gewinnern/innen (mit Formwertnote VORZÜGLICH) der Zwischen- Offenen und Sieger- Klasse. Zudem wird auf nationaler Ebene der Titel "Jugend-Champion" und der Titel "Veteran-Champion" vergeben. Hier benötigt der Hund drei Anwartschaften, erworben unter zwei Richtern ohne Zeiteinschränkung. Die Anwartschaften für den "Jugend-Champion" kann der Hund NUR in der Jugend-Klasse (bis 18 Monate) erhalten. Die Anwartschaften für den Veteran- Champion gehen einher mit der Meldung in der Veteranen- Klasse, Meldung erst ab den achten Lebensjahr des Hundes möglich.

Auf Internationalen, nationalen- und Landesgruppen / Clubschauen wird zusätzlich die  Anwartschaft für den VDH- Champion- VDH- Jugend Ch. und VDH- Veteran Ch. vergeben.

Die VDH-Anwartschaft kann in jeder Klasse (Jugend- Zwischen- Offene- Sieger und Veteran- Klasse errungen werden). Also bei den Chow-Chows 12x in den Klassen Zwischen-Offen-Sieger / andersfarbig und Schwarz/Blau und für jeweils Rüde und Hündin! 4x in der Jugend-Klasse und 4x in der Veteran-Klasse. Der Titel für die "erwachsenen Hunde heißt: Deutscher Champion VDH! Für die Jugend- und Veteran-Klasse, Deutscher Jugend-Champion VDH und entsprechend Veteran-Champion VDH! Der "erwachsene Hund" benötigt fünf Anwartschaften (ein Jahr zwischen der 1. und der 5. Anwartschaft, drei Richter). Jugend-und Veteran- Champion benötigt drei Anwartschaften unter zwei Richtern. Anwartschaften, die auf Titel-Schauen, z.B Bundessieger Schau errungen werden, zählen doppelt. Mehr hier zu -> VDH-> Ausstellungen-> Championtitel

Würde man die Champion-Titel -> Internationaler Champion + Nationaler Champion + und VDH Champion werten wollen, erhält der Internationale Champion sicherlich die höchste Wertung dann der Nationale Champion Club gefolgt vom VDH- Champion.

Bezeichnungen:

BIS: Best in Show,(Konkurrenz alle 10 Gruppen-Besten) BIG: Bester der Gruppe, (Bester Hund aus einer Gruppe, Chow-Chow Gruppe 5, ca. 65 Rassen), BOB: Best of Breed, Bester der Rasse, BOS: Best of opposite Sex, Ist der BOB ein Rüde, muss muss BOS eine Hündin sein und umgekehrt. 


Unsere CCiD Club- Sieger der letzten Jahre: (bitte ohne Anspruch auf Vollständigkeit der Sieger)